Trainings

DO für Kids: ASKÖ Rollsportcenter Schmelz
29.06.2017 - 17:20-18:30 

Rennen

> Alle Termine

For Kids

 

Ohne Helm kein Skaten! 


Damit nix g’schicht, wenn was passiert!

Aber! Nur ein richtig eingestellter Helm in der richtigen Größe hilft im Notfall vor ernsten Verletzungen. Die beste Erfahrung hat man mit Fahrradhelmen gemacht. Die sind gut belüftet und meist gut auf die jeweilige Kopfform einstellbar.

Mit Handgelenksschützern kann man beim Großteil der Stürze den Aufprall abfangen!

Knie- und Ellenbogenschützer mit Hartplastikverstärkung verhindern nicht nur Schürfwunden sondern dämpfen auch den Aufprall. Jedoch müssen die Schützer richtig sitzen und die optimale Größe für die Gelenke haben.

Achtung! Bei Stürzen mit etwas höherer Geschwindigkeit verrutschen diese Schützer leider sehr oft. Besser sind hier Knie oder Ellenbogenstrümpfe mit Kevlarauflagen welche vor großen Schürfwunden schützen.

Im Zuge der Trainings beraten dich die Lehrwarte des ÖISC gerne bei der Auswahl der Schutzausrüstung!

Für Vereinsmitglieder verfügt der ÖISC Wien über eine Kollektiv-Haftpflichtversicherung, empfohlen wird der Abschluss einer privaten Unfallversicherung.

 

Danke an unsere Partner und Sponsoren für die Unterstützung

 
 
© 2017 ÖISC - Österreichischer Inline Skating Club