Trainings

Rennen

> Alle Termine

For Kids

 

Stockerl Platz in Frankreich

Im Rahmen ihres Urlaubs nahe der bretonischen Stadt Saint-Malo durfte Chiara Widua am 24.02.14  am Indoor Bretagne-Cup in Lorient teilnehmen. Dabei entdeckte sie auch eine neue Disziplin: das Speedcross. Es handelt sich hierbei um ein Kurzstreckenrennen, meist über drei Runden. Es wird jedoch nicht die normale Rundenstrecke absolviert, sondern ein Parcours, in welchem 3 Hüterl auf einer der Geraden hinzugefügt wurden. Man muss also seine Kurventechnik sehr gut beherrschen, da die Kurven teilweise sehr scharf sind. Auch in der Bretagne ist diese neuartige Disziplin noch sehr unbekannt. Hoffentlich erreicht dieser Trend bald Österreich, da der Kurvenparcours Spaß macht und auch interessant zum Zuschauen ist.

Betreut wurde Chiara bei diesem Rennen netterweise von ihren neuen Skaterfreunden in der Bretagne aus dem Easy Roller Saint-Malo Club, mit welchen sie auch seit dem letzten Sommer in ihrem zweiten Zuhause trainieren darf. Inzwischen ist Chiara schon sehr gut bei ihnen integriert, so dass der Abschied sehr schwer fiel. Hier warten aber auch schon ihre Wiener Freunde auf sie! Wir möchten uns herzlich bei der Trainerin Sabrina Belloir, ihren drei Söhnen Martin, Mathieu und Baptiste sowie allen anderen Mitgliedern bedanken, die Chiara so schnell bei sich aufgenommen haben. Unsere ÖISC-Skaterin, die im Rennen die Vereinsfarben trug und unter dem ÖISC gemeldet war, hatte  die Ehre mit der Vereinsjacke Saint-Malos auf das Podest zu treten.

 

Fotorechte bei Nicolas Belloir

www.easyroller.fr
 
 
 

Zurück zur Übersicht

 

Danke an unsere Partner und Sponsoren für die Unterstützung

 
 
© 2017 ÖISC - Österreichischer Inline Skating Club