Trainings

DO für Kids: ASKÖ Rollsportcenter Schmelz
29.06.2017 - 17:20-18:30 

Rennen

> Alle Termine

For Kids

 

Nachlese Kidsskate Bildungscampus Seestadt Schuljahr 2017/18


Hinter uns liegt ein tolles Schuljahr 2016/2017 im Turnsaal des Bildungscampus in der Seestadt. Im Schnitt 15,5 Kinder und Skating Mamis haben bei 32 Trainingseinheiten gemeinsam mit uns Samstags Vormittags viel Spiel, Spass, Sport und Unterhaltung gehabt. Dabei waren die Kids deutlich in der Mehrzahl und oft zumindest eine, von Zeit zu Zeit aber auch 2-3 Mamis mit von der Partie. Mamis auch dabei? Ja, wir haben beginnend mit dem Ende des Schuljahres 2015/2016 das Kids-Skaten ein wenig zu einem Family-Skaten erweitert. Bei 2 Trainingseinheiten haben wir es immerhin auf jeweils 21 kleine und große Teilnehmerinnen und Teilnehmer gebracht.

 

Insgesamt waren alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer wirklich oft und wirklich motiviert dabei. Wenn es mal bei dem einen oder anderen Kind nicht so gepasst hatte, dann war es auch OK. Die Kids kommen zu uns, um Spaß an der Bewegung und am Skaten zu haben, und wir wollen, dass sie diesen Spaß nicht verlieren. Wir sind ein Verein mit Vereins- und Sportbetrieb. Unsere Kids kommen gerne zu uns und sollen nicht dem Druck eines Skate-Kurses unterliegen. Unser Ziel ist nicht, unbedingt Leistungssportler heranzuzüchten.

Nichtsdestotrotz hat sich im November vergangenen Jahres eine kleine "Fortgeschrittenen" Gruppe mit Trainingsbeginn 09:00 gebildet, in der die Kids Interesse daran haben, sich in unsere "Stammsportart" Inline-Speedskaten zu entwickeln. Mit der Teilnahme an der "Austrian Inline Trophy" konnten einige im März in Mattersburg bereits erste Wettkampfluft schnuppern. Nächste Woche Samstag und Sonntag finden in Ober-Grafendorf in Niederösterreich die "Österreichischen Meisterschaften Bahn" statt, an denen wir mit dieser Gruppe teilnehmen.

 

Alle, "Spaß- und Speed-Kids", haben sich ganz toll entwickelt. Blickten wir im vergangen Jahr um die selbe Zeit noch auf ein Schuljahr zurück, in dem vorrangig gespielt wurde, haben wir in diesem Jahr schon sehr viele technische und Wettbewerbselemente im Trainingsprogramm, bei denen die Kids genauso mit Freude und Engagement bei der Sache sind. Über das Jahr haben wir immer wieder Neuzugänge gehabt, mittlerweile bildet sich eine neue Gruppe mit ganz kleinen, auch Geschwisterkindern, die mit spielen beginnt. Eine spannende Dynamik dabei ist, dass die Kleinen sehen, was die großen machen, und dort gleich mitmachen wollen, was nicht immer so funktioniert. Unsere jüngste Teilnehmerin ist übrigens drei, der älteste Teilnehmer ist 11 Jahre alt.

 

Sehr gut angenommen wurde die für das jetzt abgelaufene Schuljahr eingeführte Familienstaffelung/-Rabattierung der Trainingsbeiträge. Mit der attraktiven Staffelung bleibt die Teilnahme für mehrere Personen aus einer Familie leistbar. Zusätzlich haben wir eingeführt, dass unterjährig neu in den Verein eintretende Kids/Eltern nur für den Anteil des Schuljahres Trainingsbeitrag zahlen, der noch vor ihnen liegt. Wir werden diese Modelle auch im kommenden Schuljahr so weiterführen.

Für die kurzfristige direkte Kommunikation haben wir in diesem Schuljahr eine WhatsApp-Gruppe etabliert, die wirklich gut funktioniert.

 

Wir haben, denke ich, alle sehr sehr viel Freude miteinander und mit den Skates gehabt. Wir freuen uns schon auf euch und das Schuljahr 2017/2018.

 

Euer ÖISC Kids-Coaches-Team Marta, Zäzilia, Judit und Sven

Impressionen:

Fun Kids

Fun Kids 2

Small Kids

Small Kids

Race Kids

Race Kids

Speed Kids

Speed Kids

 

Danke an unsere Partner und Sponsoren für die Unterstützung

 
 
© 2017 ÖISC - Österreichischer Inline Skating Club