Trainings

DO für Kids: ASKÖ Rollsportcenter Schmelz
29.06.2017 - 17:20-18:30 

Rennen

> Alle Termine

For Kids

 

Halbmarathon in Seiersberg

Letzten Sonntag reiste ein äußerst handverlesenes Trüppchen ÖISCler zu unseren steirischen Freunden vom SC Highlander, der (schon fast traditionell) die ÖSTM/ ÖM über die 21 km veranstaltete.

Bestens chauffiert vom lieben René trafen wir (René, Lukas und ich) in Seiersberg noch Vereinskollegen Pepi und damit war das Team ÖISC schon komplettiert. Bedenkt man, dass René ja kein ÖISC-Mitglied ist und das Pepi in seiner ersten Saison bei uns (verständlicherweise) noch keine Lizenz gelöst hat, kann man sich nun ausrechnen, wie viele Starter... nun gut, Ferienzeit, ich weiß ....



Aber nun zum Rennen: Im übersichtlichen Damenfeld wurde ausnahmsweise nicht taktiert, weshalb ich es (wohl auch Dank der vorhergegangen lohnenden Trainingswoche) recht bald verließ und 8 der 10 Runden allein mit Sonne, Wind und persönlichen Befindlichkeiten verbrachte. Schön, zum Glück wurde ich immerhin nur von der Olympionikin und souveränen Siegerin Vanessa Bittner (ISC Innsbruck) in der vorletzten Runde überholt (das Damenfeld hat mir zwar ca 3 Minuten, aber eben keine ganze Runde abgenommen, auch was ...).

Bei den Herren wurde Lukas hervorragender 11.mit einer Zeit von 38:57, in seiner AK 2. hinter Christoph Amort vom SC Latella Wörgl, 3. wurde Lukas Schwaiger vom Veranstalterverein. Pepi schlug sich wacker und beendete die Hitzeschlacht fröhlich und unverletzt.
Wieder im Ziel durften wir uns an dem gewohnt herzlich und schmackhaft gestalteten Buffet und am Schatten erfreuen bevor es dann nach erfolgten Siegerehrungen kurz nach 13 Uhr zum heimlichen Hauptbewerb des Tages ging: dem Skate 66! Bei diesem schönen Format werden 66 Minuten lang für jede absolvierte Runde 66 Cent der Startgebühr an die Stiftung Kindertraum gespendet. Es freut mich persönlich ganz narrisch, mit welcher Begeisterung sich nahezu jeder unserer kleinen Skate-Familie nach absolviertem HM bei siedendem Asphalt und brütender Hitze nochmal für die gute Sache auf den Kurs begab, das war großartig!

Danach war dann wirklich jeder weichgekocht, zur Belohnung gab es nicht nur Tombola-Gewinne abzuholen, es wurden auch noch Hauptpreise wie iPads oder Rollensätze verlost. Ach ja, neben all dem Entertainment waren auch noch spektakuläre Kinderrennen organisiert worden, auch diese hätten sich ein paar mehr Teilnehmer wirklich verdient!

Insgesamt eine Top-Veranstaltung, einmal mehr wärmsten Dank an alle Organisatoren, Sponsoren, Helfer, Teilnehmer und natürlich das werte Kampfgericht!

Uschi Huber

 

Zurück zur Übersicht

 

Danke an unsere Partner und Sponsoren für die Unterstützung

 
 
© 2017 ÖISC - Österreichischer Inline Skating Club