Trainings

Rennen

> Alle Termine

For Kids

 

 

Wien gewinnt erste Station der "Austrian Indoor Trophy 2018"

Was vor 9 Jahren als Ländervergleichskampf Burgenland vs. Steiermark begann, ist heute ein ganz feiner Inline Speedskating Bewerb mit kleinen und großen Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus mehreren Österreichischen Bundesländern sowie dem benachbarten Ausland: Die „Austrian Indoor Trophy“ mit aktuell den drei Wettkampfstationen Mattersburg (17.12.2017), Graz (03.02.2018) und Linz (25.02.2018).

Der Modus? Die Vereine eines Bundeslandes starten jeweils zusammengefasst für das selbige, die Vereine aus den Nachbarländern zusammengefasst für das jeweilige Nachbarland. Die Starterinnen und Starter fahren in ihren jeweiligen Altersklassen Punkte ein, die Punkte werden über alle Altersklassen addiert und am Ende gewinnt die Mannschaft mit den meisten Punkten.

Am 17. Dezember starteten wir mit 23 Sportlerinnen und Sportlern des ÖISC Wien in den verschiedensten Altersklassen von 4 bis 60 Jahren für unser Bundesland bei der ersten Station in Mattersburg. Wir  konnten uns gegen starke Konkurrenz durchsetzen und die erste Station für Wien entscheiden, reisen als Zwischenstand-Führende zur zweiten Station Graz am ersten Tag der Semesterferien 2018.

Die Sieger-Torte mit der goldenen „1“ wurde noch vor Ort genussvoll verzehrt.

Ein großes Kompliment für die sehr gelungene Veranstaltung an den Ausrichtenden Verein UES Eisenstadt.

Zwischenstand:

1.)   Wien

2.)   Tschechien

3.)   Ungarn

4.)   Burgenland

5.)   Steiermark

6.)   Slovakei

7.)   Oberösterreich

8.)   Niederösterreich

9.)   Kroatien

Siegertorte Mattersburg

 

Danke an unsere Partner und Sponsoren für die Unterstützung

 
 
© 2018 ÖISC - Österreichischer Inline Skating Club